Gamescom asia: Gamescom eröffnet 2020 neuen Ableger in Asien

POSTED BY Benjamin Krause 13/06/2019 in Allgemeines
Post thumbnail

Die gamescom, die größte Computer- und Videospielemesse der Welt, wird vom 15-18. Oktober 2020 zum ersten Mal in Singapur stattfinden. Unter dem Namen „gamescom asia“ erweitert sich die gamescom in einen Spielemarkt, der weltweit den raschesten Anstieg zu verzeichnen hat.

Das Ziel der neuen gamescom asia wird es sein Spiele-Entwicklern aus Südostasien dabei zu unterstützen, auf der ganzen Welt neue Partner auszumachen. Desweiteren hat sie zum Ziel, internationale Veröffentlicher dabei zu helfen, Spiele zu finden, die Erfolg versprechend sind. Zum Programm werden Neuveröffentlichungen ebenso wie zusätzliche Angebote zum Thema Computerspiele gehören. Die Messe wird getrennte Bereiche für das Geschäftliche und für Unterhaltung bieten sowie eine Branchenkonferenz bieten und somit das bestmögliche Vielfalt bieten. Die Messe untergliedert sich in eine Branchenkonferenz, die über zwei Tage andauert. Desweiteren besteht sie aus einer Fach- und Publikumsausstellung, die sich über drei Tage erstreckt. Die Messe beinhaltetdesweiteren zum Thema e-sports, Vorstellungen neuer Computerspiele-Technologien, Workshops zu Computerspielen, Begrüßungsevents, der Fanpraxis, bei der man sich wie seine Lieblingsdarsteller verkleidet sowie zahlreiche weitere Angebote.

Die Gamescom Asia hilft der Games-Branche diesen aufblühenden Markt zu erobern, wobei der Schwerpunkt auf der herausragenden Gaming-Kultur in Asien liegt. Daran dass viel Potential brachliegt, besteht kein Zweifel. Eine neue Studie von Newzoo sagt einen Umsatz über 4,6 Milliarden US-Dollar für das Jahr 2019 in der Region voraus. Dies ist ein Zuwachs von 22 Prozent verglichen mit dem Vorjahr. Der aufblühende Markt, die aktive Computerspiele-Community sowie ein sich erweiterndes Ökosystem zählen zu den Gründen für die neu geschaffene Gamescom Asien in Singapur.

Die Gamescom ist eine erste Veranstaltung, die wir alle freudvoll erwarten. Sowohl als gamescom als auch als Koelnmesse streben wir Expansion an. Dies ist exakt das, uns erlaubt in neue wichtige Events wie die gamescom asia zu investieren“, so Gerald Böse, leitender Geschäftsführer der Koelnmesse GmbH. „Durch unsere starken Parnerschaften mit der GameStart, der singapurischen Regierung und der Gaming-Kultur vor Ort erwarten wir 30.000 Fans sowie Branchenprofis als Besucher der gamescom“, sagt Böse.

Felix Falk, Chef des Computerspiele-Verbandes der deutschen Computerspiele-Branche erläutert, dass man Gamescom als Marke auf der ganzen Welt kenne und die Computer- und Videospiele die bedeutendste Unterhaltungsform heuzutage ebenso wie herausragende Geschäftschancen repräsentiert. Die gamescom asia 2020 stellt im nächsten Jahr ein Event für die Computerspiele-Industrie und für die Spieler dar und dies in einer Region, die weltweit das größte Wachstum zu verzeichnen hat. Wir als Mitverantstalter der gamescom und Markeninhaber sehen diese erste Veranstaltung in Asien im nächsten Jahr mit großer Freude entgegen und danken unseren Partnern dort sehr.

Die Gamescom ist eine Messe, die seit dem Jahr 2009 einmal im Jahr in Köln, Deutschland, stattfindet. Diese wird in Kooperation der Koelnmesse und von game – das ist der Verband der deutschen Computerspiele –Branche-, ausgetragen. In den letzten zehn Jahren fand eine Entwicklung der gamescom zum bedeutendsten internationalen Games-Event sowie Europas Haupt-Geschäftsplattform statt. Die gamescom asia wird sich das Computerspiele-Netzwerk, das die gamescom erschaffen hat ist, zunutze machen.

Die gamescom asia geht vom 15- 18. Oktober. Zusätzliche Informationen über das Event sind unter www.gamescom.asia zu finden.

Zur Gamescom asia

Die erstse gamescom asia im kommenden Jahr wird den Beginn der neuen Asien-Auflage der gamescom darstellen. Es wird mit über 30.000 Besuchern aus der Region in Singapur gerechnet. Die gesamte Computerspiele-Kultur wird durch getrennte Bereiche für Geschäftliches und Unterhaltung sowie einer separaten Branchenkonferenz repräsentiert. 2020 wird sich die gamescom asia am Donnerstag, den 15. Oktober für Teilnehmer von Konferenzen richten, für Interessenten aus dem Fachbereich wird sie am Freitag, den 16. Oktober geöffnet haben. Die Publikumstage finden am 17. und 18. Oktober statt. Veranstalter der gamescom asia wird die Koelnmesse Singapore sein. Unterstützt wird sie vom Verband der deutschen Computerspiele-Industrie.

Die gamescom ist das die größte Veranstaltung auf der Welt zum Thema Computer – und Videospiele sowie europaweit die bedeutendste Business-Plattform für die Computerspiele-Branche. Jährlich feiern sowohl Hunderttausende Besucher und Besucherinnen aus über hundert Ländern in Köln als auch über die digitalen Plattformen die aktuellen Spiele. Der Businessbereich, dem Unterhaltunsbereich, der Entwicklungskonferenz devcom, dem gamescom congress oder dem gamescom city festival stellt die komplette Bandbreite der Gameskultur dar. 2019 ist der Dienstag, der 20. August 2019 der Tag für Fachbesucher, Mittwoch, der 21. August 2019 der Tag für Privatbesucher. Veranstalter der gamescom sind die Koelnmesse sowie der game-Verband der deutschen Games-Branche e.V.

Andere Beiträge:

Die DreamHack in Leipzig 2019

Das Partnerland der gamescom 2019 ist Holland

 

The following two tabs change content below.

Benjamin Krause

Hi ich bin der Benjamin Krause, 28 Jahre alt und vom Beruf Online Marketing Manager. Ich selbst bin in der Gameingbranche seit ich 13 Jahre alt bin. Mich findet man auf diversen Online Marketing Messen, sowie natürlich auch auf der dreamhack und der Gamescom.
JETZT LIVE! SCHAU MAL REIN!
CURRENTLY OFFLINE