Angebot!

Hearts of Iron IV: No Step Back

8,35 inkl. MwSt

Artikelnummer: 8951 Kategorie:

Beschreibung

Über dieses Produkt

Die schwersten Kämpfe des zweiten Weltkriegs fanden an der Ostfront Europas statt.



No Step Back ist die neueste Erweiterung für Hearts of Iron IV, das große Strategiespiel von Paradox Interactive über die globale Krise der 1930er und den zweiten Weltkrieg. Diese Erweiterung bringt mehr Details für viele osteuropäische Nationen, einzigartige Spielsysteme zur Simulation der sowjetischen Politik und viele Verbesserungen für die militärischen Aspekte des Spiels.

Die Merkmale von Hearts of Iron IV: No Step Back umfassen:


  • Neue Fokusmöglichkeiten für die Sowjetunion: Kommunistische Anführer der Sowjetunion müssen mit einem Regierungssystem voller Misstrauen und Betrug fertigwerden, aber Spieler können dem starken Führer eine Parteiopposition entgegenstellen oder sogar einen reaktionären Weg einschlagen, um die Monarchie wieder einzuführen.



  • Neue Fokusmöglichkeiten für Polen: Schreibe die polnische Geschichte neu – mit Möglichkeiten zu Regierungsreformen, zur Festigung der Militärherrschaft oder zur Unterstützung eines pro-sowjetischen Volksaufstandes.



  • Neue baltische nationale Fokusmöglichkeiten: Gemeinsame alternative Geschichtsverläufe für Estland, Lettland und Litauen sowie eigene Wege für jedes dieser Länder.



  • Armee-Offizierscorps: Richte einen Generalstab ein, der auf die Talente und Erfahrung verfügbarer Offiziere zurückgreift, um Vorteile aus Änderungen in Technologie und Taktik zu erzielen.



  • Kampfgeist der Armee: Betone bestimmte Eigenschaften verschiedener Zweige deiner Streitkräfte, die bestimmten Typen von Einheiten allgemeine Boni verleihen oder sogar beim Entwurf von Divisionen helfen.



  • Aktualisierung des Nachschubsystems: Taktik der verbrannten Erde, schwimmende Häfen und besondere Nachschubeinheiten wurden dem Logistiksystem hinzugefügt.



  • Panzerdesigner: Entwirf deine eigene Streitmacht gepanzerter Fahrzeuge mit Modulen, die Geschwindigkeit, Feuerkraft, Panzerung oder sogar Produktionskosten priorisieren.



  • Eisenbahngeschütze: Bringe die gewaltigsten, prestigeträchtigsten Artilleriegeräte zum Einsatz, die speziell für den Einsatz gegen verschanzte Gegner und befestigte Positionen entworfen wurden.